Tour!

Schloßgasse 13 - Hoftrakt

Kenndaten
 
Planungs- Bauzeit:  1996 - 2000
Bauherr: Kallco-Projekt Ges.m.b.H
Adresse: 1050 Wien, Schlossgasse 13
Bilder vergrössern!
 
Kurztext

Die Arbeit setzt die Sanierung des Straßentraktes und den Neubau der Artbox im Sinne einer Gesamtumgestaltung des Objektes fort, indem der hofseitige Gewerbetrakt gegenüber der "Box" eine Umnutzung für Ausstellungs- und Bürozwecke einschließlich eines Dachgeschoßausbaus für Wohnzwecke erfährt.

Bilder vergrössern!
 

Dementsprechend werden zunächst die Stiegenhäuser an den Kopfenden des Traktes erneuert und mit den erforderlichen Sanitäreinheiten ausgestattet. Das eingangsnähere Stiegenhaus wird zusätzlich aufgewertet, indem eine freitragende Sichtbetonstiege in der Hülle einer kristallinen Verglasung vor die Gebäudeflucht tritt. Das Erdgeschoß wird mittels einer sichtbaren Stahlkonstruktion großflächig aufgeglast, um eine möglichst eindringliche Präsenz der Ausstellungsgegenstände auch in den Hof zu gewähren.

Bilder vergrössern!
 

Die Besonderheit der Dachgeschoßwohnungen besteht in einer - dem ursprünglichen Profil des Pultdaches entsprechenden - übereinandergestellten Nebenraumdoppelzone des hinteren Traktbereiches, die die Hauptwohnebene mit seiner durchgehenden Atelierverglasung räumlich erweitert. Auf eine deutliche Ablesbarkeit der Eingriffe gegenüber dem Erhalt und der Sanierung des Altbestandes wird besonderer Wert gelegt.


   Text: Erwin Steiner

Bilder vergrössern!

Fotos: © Rupert Steiner

 
weitere Informationen ...
Publikationen:
Die Weihen der Wippe Liesbeth Waechter-Böhm, Spectrum/DiePresse / nextroom, 06.01.2001
Der Kunstgriff des Architekten  Gert Walden, der Standard, 29.03.2000
Kallco-Haus Remise - Artbox  Architektur Zentrum Wien / nextroom

Bilder:
weitere Fotos von Rupert Steiner

home   suche Seitenanfang!